Seltene WMF Kaffeemaschine der 30er Jahre

Kaffeemaschinen sind faszinierend und antike Kaffeemaschinen ganz besonders. Hier stelle ich die WMF Grosskaffeemaschine aus den 30er Jahren vor. Die Maschine wurde natürlich gesäubert, neu verkabelt und auf Funktion geprüft. Dieser WMF Kaffeezubereiter arbeitet ohne Pumpe und nur rein mit den Dampfdruck. In dem 2 Liter Wassertank heizen bis zu 2 Heizelemente das Wasser auf den Siedepunkt und da der Behälter komplett abgedichtet ist, entsteht ein Dampf-Überdruck. Dieser drückt nach Öffnen des Ventil das heisse Wasser durch das Kaffeemehl im Siebträger. Die Kunst für den Barista damals und heute besteht darin, im ständigen Wechsel mit der Entnahme von Kaffee Getränken ebenso kontrolliert Frischwasser neu zu zuführen, dabei die Temperatur relativ gleichmäßig zu halten und darüber hinaus einen heissen, aber nicht verbrannten Kaffee zu produzieren.

Bei Interesse beantworte ich gerne per Email Fragen und nenne den Preis.

, , , markiert