Luftbrückendenkmal Andenken Souvenir Sammlerstück

34,00 

Lieferzeit: 2 bis 3 Tagen

Anfrage / Sales Inquiry

Beschreibung

Zur Erinnerung an die Berlin Luftbrücke wurde vom Architekten Eduard Ludwig am Platz der Luftbrücke in Berlin Tempelhof die 20 m hohe Stahlbeton Skulptur entworfen und 1951 eingeweiht. Das im Volkmund auch „Hungerkralle“ genannte Denkmal steht für die 3 Luftkorridore zwischen West-Deutschland und Berlin. Durch diese Korridore wurde dann Berlin vom 24. Juni 1948 bis zum 12. Mai 1949 miot allem lebensnotwendigen Mitteln versorgt. Diese Miniatur erinnert daran und ist aus poliertem Stahl gefertigt. Zeitgemäß mit 2 Schlitzschrauben befestigt steht die Miniatur auf einem wappenförmigen Holz, ca. 13,5 cm hoch.

To commemorate the Berlin Airlift, the 20 m high reinforced concrete sculpture was designed by the architect Eduard Ludwig at Platz der Luftbrücke in Berlin Tempelhof and inaugurated in 1951. The monument called „Hungerkralle“ in the Volkmund stands for the three air corridors between West Germany and Berlin. Through these corridors Berlin was then supplied with all vital resources from June 24, 1948 to May 12, 1949. This miniature is reminiscent of it and is made of polished steel. Secured with 2 slotted screws, the miniature stands on a crest-shaped wood, approx. 13.5 cm high.